Projekttag Erste Hilfe

Ein lehrreicher Vormittag für die 4. Klassen

Was tun im Notfall? Stabile Seitenlage? Einen Verband richtig anlegen? Herzdruckmassage?  All diese Fragen sind nun für unsere Viertklässler kein Problem mehr. Frau Dr. Astrid Scheurer, zuständig bei den Döpferschulen für die Ausbildung der Rettungssanitäter der Bundeswehr, hatte einen Projekttag "Erste Hilfe" für die Gerhardingerschüler perfekt organisiert.

 An 6 Stationen lernten die Viertklässler, was zu tun ist bei Bewusstlosigkeit, bei Verletzungen oder wie man einen Notruf richtig absetzt und dem RTW den Weg weist. Die jungen Soldaten erklärten dies anschaulich den Kindern, die mit Begeisterung bei der Sache waren. Besonderen Spaß machte das richtige Anlegen eines Verbandes. Mittags hatte man das Gefühl im Krankenhaus zu sein - viele Kinder mit Kopf- oder Handverbänden verließen das Schulhaus. "Da erschrecke ich heute meine Oma", meinte ein Viertklässler  mit Kopfverband ganz verschmitzt.

 

Erste HilfeErste HilfeErste HilfeErste HilfeErste HilfeErste HilfeErste HilfeErste HilfeErste HilfeErste HilfeErste Hilfe